0,00CHF
zzgl. Versand

Plug&Play als Ladestation? - Info
[1206]


Plug&Play als Ladestation? - Info

Frage: Kann man mit Netzwechselrichtern, z.B. kleinen Modulwechselrichtern / einem Plug@Play-System Akkus zB von Elekrofahrrädern laden?

 

Ja, man sollte dazu den Unterschied zwischen Netzeinspeisung und Offgrid / Inselanlagen berücksichtigen:

 
Mit Netzeinspeisung verwenden sie 100% der Energie und sie sparen dementsprechend weil der Zähler langsamer läuft oder sie verschenken die Energie an den Netzbetreiber, wenn sie gerade weniger verbrauchen.
 
Wenn sie während die Sonne scheint, einen Akku (jeder Akku / Batterie / Speicher)  laden, egal mit welchem Ladegerät, am Netz mit einer Plug&Play-Anlage oder direkt am Modul über einen Laderegler, dann verwenden sie den eigenen Sonnenstrom.
 
Bei Inselbetrieb, benötigen sie einen Laderegler (im Shop) um den Akku zu laden. Der Wechselrichter der Plug&Play-Anlagen ist dazu nicht nötig. Für Inselbetrieb gibt es Inselwechselrichter.
Ist der Akku voll, produzieren Inselanlage allerdings keine Energie!
 
Eine ökologische Amortisation ist bei Inselbetrieb vor allem mit neuen Akkus allerdings ausgeschlossen. Will heissen, die Produktion der Geräte und Module hat mehr Energie gekostet, als sie erzeugen. Bei Netzeinspeisung beträgt die ökologische Amortisation wenige Jahre.
 
Ist kein Netz vorhanden, stellt sich die Frage der ökologische Amortisation in der Regel nicht. 
 
Aus ökologischen Gründen empfehlen wir deshalb wo immer möglich die Netzeinspeisung.

Lieferung bei heutiger Zahlung und innerhalb der Schweiz 24.10.-26.10.

Bewertungen
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Wir akzeptieren
Hersteller Info
Solarblitz
Solarblitz Homepage
andere Produkte
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
Sprachen
English Deutsch
Währungen

Versandkosten    Lieferzeit    Zahlung

Schweiz:

Preise für Post Pakete Priority incl. Verpackung:

Bis 100 x 60 x 60 cm Bis 10 kg 15.00
Bis 100 x 60 x 60 cm Bis 20 kg 20.00
Bis 100 x 60 x 60 cm Bis 30 kg 30.00

Sperrgut                    Bis 30 kg 50.00

Als Sperrgut gelten Pakete mit einer Dimension über 100 cm oder zwei Dimensionen über 60 cm, Sendungen mit Anhängeadresse und unverpackte Sendungen. Höchstmasse für Sperrgut: Länge 250 cm, Umfang und Länge zusammen (2 x Höhe + 2 x Breite + längste Seite) maximal 400 cm.

Alles was grösser oder schwerer als Sperrgut / 30 kg ist:
Bis 50kg   90 CHF
Bis 100kg 100 CHF
Bis 150kg 120 CHF
Bis 200kg 140 CHF
Bis 300kg 160 CHF
Bis 500kg 200 CHF

 

Deutschland / EU: Bitte anfagen

 

  • Versandkosten pro Lieferung (inkl. MwSt und in Euro) *
    LandZustellung ab Versand
    in Werktagen
    0-5 kg5-10 kg10-20 kg20-31 kg
    Deutschland 2-3        
    EU:
    A, B, BG, CZ, CY (außer Nordteil), DK (außer Faröer, Grönland), E (außer Kanaren, Ceuta und Melilla), EST, F (außer Übersee und Departments), FIN (außer Alandinseln), GB (außer Kanalinseln), GR (außer Berg Athos), H, HR, IRL, I (außer Livigno und Campione dItalia), LV, LT, L, M, NL (außer non-EU), PL, P, RO, S, SK, SLO
    3-5        
  • (*) Der Versand von Ware bis 31 kg erfolgt in der Regel - wenn Abmessungen (120x60x60 cm) und Gewichte (max. 31 kg) dies zulassen - als versichertes Paket lt. Tabelle.
    Abweichende Abmessungen und Gewichte, sowie Sendungen ins non-EU-Ausland werden zu den jeweils anfallenden Kosten berechnet.
  • Kleinteile können auf Kundenwunsch auch per unversichertem Brief/Warensendung für 2.95 Euro innerhalb Deutschlandes verschickt werden; für unversicherte Sendungen können wir bei Beschädigung/Verlust keine Haftung übernehmen.
  • Bei fehlerhaften/unvollständigen Angaben zur Liefer-/Rechnungsanschrift (z.B. falsche PLZ, falsche Hausnummer, nicht zustellbare Adresse wegen fehlendem Namensschild, etc.) kann es zu Mehrkosten bei der Versandabwicklung kommen. Diese Mehrkosten (Zuschläge des Kurierdienstes für Adressermittlung, PLZ-Korrektur, etc) gehen zu Lasten des Kunden.

 

Lieferzeit:

  • Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Zahlungseingang oder Bestellung (bei Nachnahme).
  • Das voraussichtliche Lieferdatum hängt von mehreren Faktoren ab, wie Lieferadresse, Versandart und Verfügbarkeit. Zur Berechnung des voraussichtlichen Lieferdatums addieren wir die Dauer einer Banküberweisung mit der Zeit, die das Paket von unserem Lager bis zum Kunden im Regelfall benötigt. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass Wochenend- und Feiertage hinzugerechnet werden müssen.
  • Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt über einen unserer Logistikpartner.
  • Wie teilen ihnen das voraussichtliche Lieferdatum (oder einen entsprechenden Zeitrahmen) per E-Mail oder ca. auf der letzten Seite des Bestellformulars mit.

Zahlung:

  • Sie können bei uns per Paypal oder Überweisung oder bar bezahlen.

osCommerce